Ihr Fahrradservice in Bennewitz bei Wurzen

Reparatur - Beratung - Verkauf - Verleih - Leasing

NEWS


Zurück zur Übersicht

09.01.2020

Verbesserte Bedingungen für das Dienstfahrrad - Steuerersparnis noch höher!

Dank der aktuellen Änderung vom 09.01.2020 müssen Sie für die private Nutzung Ihres Dienstrades noch weniger zahlen. Denn ab sofort wird zur Berechnung des geldwerten Vorteiles nur noch ein Viertel der unverbindlichen Preisempfehlung des Fahrrades oder E-Bikes herangezogen. Jeden Monat versteuern Sie 1% der geviertelten unverbindlichen Preisempfehlung für das E-Bike

Ein Beispiel:
Nehmen wir an, Ihr Dienstfahrrad ist ein Pedelec mit einem Neupreis von 2.500 Euro. Vor dem 01.01.2020 mussten Sie 1% des Neupreises als geldwerten Vorteil versteuern. Sie haben 12 Euro im Monat auf Ihr zu versteuerndes Bruttogehalt gerechnet. Durch den aktuellen Beschluss müssen Sie nur noch 1% des geviertelten Neupreises versteuern. So sind es nur noch 6 Euro, die Sie als geldwerten Vorteil bei der Steuer gegenrechnen müssen. Bei einem dreijährigen Leasingvertrag müssen Sie insgesamt 216 Euro weniger versteuern. Auch Selbstständige profitieren von der neuen Regelung: Sie versteuern die 1% des geviertelten Neupreises als Betriebseinnahmen.



Zurück zur Übersicht


Interview Radio PSR - Steffen Lukas Show